Muggia

1999 sind meine Eltern zurück nach Italien. Sie haben sich in Muggia niedergelassen und geniessen ihren verdienten Ruhestand. Muggia ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Triest.

Wegen der beständigen Plünderungen durch Räuber aus dem Hinterland siedelten die Einwohner von Muggia vom Hügel vom alten Castrum Muglae zum Meeresufer um, wo das heutige Städtlein immer noch liegt.

Booking.com

Seit dem Ende des Kalten Krieges und der Eingliederung Sloweniens in die EU im Jahre 2004 ist Muggia wieder zunehmend ein belebtes Tourismus- und Handelszentrum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: